Freidla – so heißt das Hausbier des noch jungen Nürnberger Gasthauses “Die Wirtschaft”. Gebraut wird das Bier bei uns in der Brauerei in Nürnberg-Höfen.

Direkt am Nürnberger Hauptmarkt öffnete “Die Wirtschaft” im Oktober 2020 die Pforten. Die Speisekarte bietet wechselnde regionale und saisonale Speisen: deftige Fleischgerichte, Gemüse aus dem Knoblauchsland und süße Nachspeisen (z.B. “Koung und Doddn”). Der Kopf hinter der neuen Wirtschaft ist Jens Brockerhof, Geschäftsführer von EL PARADISO Catering und Tafelzier Patisserie.

Natürlich musste auch ein eigenes Bier für “Die Wirtschaft” her! Wir freuen uns darüber, dass wir das Hausbier bei uns in der Brauerei in Höfen brauen dürfen. Denn mit unserer Brauanlage haben wir de Möglichkeit, auch kleinere Spezialsude zu brauen.

Was ist das Freidla für ein Bier?

Das Freidla ist ein ausgewogenes Lagerbier, mit dem Charakter eines Hellen.  Ein gut abgestimmtes Hopfenaroma und die zusätzliche Whirlpool Hopfung geben dem Bier eine feine Bittere.

Entwickelt wurde die Rezeptur für das Freidla zusammen mit der BARTHHAAS Campus Concept Brewery.

Das Freidla haben wir zeitweise auch in unserem Lagerverkauf im Angebot als 4er Träger. Prüft bitte auf der Seite vom Lagerverkauf, ob wir es zur Zeit im Angebot haben.

Kategorien: Allgemein